Das Herzstück des Lebenszentrums

Verweile – Schaue nach innen – Tanke auf

Die Kraft des Tempels

Der Tempel des Lebenszentrums ist ein Ort der Transformation, ein heiliger Kraftort. Er ist von dem verwirklichten Meister Paramahamsa Sri Swami Vishwananda für den Zweck der ganzheitlichen Arbeit mit Menschen eingeweiht und bestimmt worden. Alle Deitys (gesegnete Statuen) im Tempel sind von Paramahamsa Vishwananda zum Leben erweckt worden. 

Jeden Tag finden hier Zeremonien (Pujas und Yagnas) und Gebete statt. Die Energie, die bei jeder Zeremonie entsteht, hilft Gleichgewicht, Harmonie und Heilung in die Welt und für die Menschheit zu bringen.

Dieser besondere Tempel ist kein gewöhnlicher Tempel, er dient als Behandlungsraum für Ramadas’ ganzheitliche Arbeit. Die Atmosphäre und Energie des Tempels wirken dabei sehr transformierend, reinigend und herzöffnend.

Eine ausgedruckte E-Mail von Paramahamsa Vishwananda aus dem Jahr 2015. Unten sieht man ein Haar von dem Heiligen.

Anmeldung